Mitteldeutsche Messe für Digitalisierung Handwerk.Handel.Industrie.Healthcare.Verwaltung

Vorträge für Fachanwender

  • Branchenspezifische Herausforderungen: BIM, Prozessmanagement, Ressourcenmanagement, VR / AR
  • Lösungen zu den Themen Datensicherheit, E-Commerce, Marketing und Weiterbildung

Programmänderungen sind zum jetzigen Zeitpunkt noch möglich.
 Bitte haben Sie Verständnis.

In dem Vortrag erfahren Sie mehr über das Thema Building Information Modelling (BIM) und seinen Mehrwert für Bauunternehmen.

Nichts ist so beständig wie die Veränderung. Das gilt auch für das Kaufverhalten der Kunden. Entscheidungsprozesse, die zum Kaufabschluss führen, haben sich in den vergangenen Jahren drastisch verändert. Handwerker sollten ihre Kundenansprache darauf optimieren und anpassen.

Die Möglichkeiten im Online-Marketing sind heutzutage vielfältig, komplex und teilweise unüberschaubar. Erfahren Sie mehr über Onlinemarketing in einem prägnangen Vortrag von Melanie Okon, wie digitale Maßnahmen für Betriebe zielführend sein können.

Große Verunsicherung im Mittelstand hinsichtlich der DSGVO hat sich breit gemacht. Als erfahrener Keynote-Speaker zeigt Prof. Dr. Döring mittels eines Tool-KIT, wie die DSGVO einfach und schnell umgesetzt werden kann. Ein einfacher Lösungsansatz für Betriebe und Unternehmen.

Um kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung und der damit verbundenen Einführung neuer Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) zu unterstützen, startete am 15. Juli der neue Fördergegenstand Digitalbonus Thüringen. Michael Kluge von der Thüringer Aufbaubank erklärt charmant das brandaktuelle Förderinstrument.

Roberto Schmidt ist Projektkoordinator "DigitalCoach" im Thüringer Handwerk, HWK Südthüringen

Überblick des Vortrags:
- Digitale Arbeitswelt in der Umgebung des Handwerkers
- Herausforderungen des Handwerkers - Innovationen, Trendthemen, Digitalisierung, Arbeitswelt 4.0, Veränderung, Entwicklung

Zukunft im Handwerk
- Alte Werte bewahren...Neues schaffen - Kampf der Generationen
- DigitalCoach - ein Leitfaden zu neuen Möglichkeiten

Visionen im Handwerk - Projekt "DigitalCoach" im Thüringer Handwerk
- Kurzvorstellung des Projektes - dem Unternehmer die Angst vor der Digitalisierung nehmen
- durch gezielte Workshops die Bedarfe des Unternehmens zum Thema Digitalisierung aufdecken und diese mit Hilfe der eigenen Mitarbeiter gezielt und nachhaltig bearbeiten
- gleiche Chancen für alle Beteiligten schaffen

 


Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner
Anke Fischer

Telefon: +49 361 227 5761
Telefax:  +49 361 / 227 5762
anke.fischer@mediengruppe-thueringen.de